Transfer und Begleitung

Transfer und Begleitung 

 

Lernen geschieht nicht nur im Training. Lernen ist ein Prozess, der nach dem Training erst richtig beginnt. Denn dann muss das Gelernte ausprobiert und aus ersten Fehlern gelernt werden, ohne gleich frustriert zu sein. Durch eine konsequente Begleitung und Unterstützung der Mitarbeiter in dieser Phase des Transfers, erhöht sich der Trainingserfolg deutlich und die definierten Lernziele werden zuverlässig erreicht.

→ Wir unterstützen Sie durch folgendes Transfer- und Begleitungs-Angebot:

 

Training-on-the-Job (für Agenten)

Lernen ist nur dann erfolgreich, wenn sich Verhalten ändert und neue Auswirkungen und Ergebnisse entstehen. Manchmal scheint es schwierig zu sein, das Gelernte in der täglichen Praxis umzusetzen. Training-on-the-Job bietet die Chance, Ihren Agenten unmittelbares und zeitnahes Feedback zu geben. Es ermöglicht, unter fachkundiger Begleitung neues Verhalten auszuprobieren und aus Anfängerfehlern zu lernen, ohne frustriert zu sein. Training-on-the-Job ist individuell und deshalb besonders wirkungsvoll.

 

Monitoring (der Agenten)

Monitoring hilft, einen Überblick über die Lernfortschritte Ihrer Mitarbeiter zu erhalten bzw. den neuen Lernbedarf zu ermitteln. Monitoring deckt Defizite auf. Es offenbart aber auch wirkungsvolle Strategien und Kompetenzen Einzelner, von denen andere auch profitieren sollen. Sie erhalten aussagekräftige Auswertungen und Änderungsvorschläge. Auf Basis dieser Auswertungen kann den Agenten einerseits gezieltes Feedback gegeben und andererseits der Trainingsplan aktualisiert und verbessert werden. Gerne auch bilden wir Ihre Fachkräfte aus, das Monitoring selbst durchzuführen und eigenständig wirkungsvolles Feedback zu geben.

 

Supervision (für Führungskräfte und Agenten)

Supervision ist eine etablierte Form der Gruppenberatung, in der es darum geht, das eigene berufliche Handeln zu reflektieren und zu verbessern. In der Supervision spielen sowohl die Beziehungen und Verhaltensweisen zu den Kunden als auch im Team eine zentrale Rolle. Die Teilnehmer thematisieren Situationen aus ihrem beruflichen Alltag der letzten Wochen, die dann detailliert beleuchtet und analysiert werden. Ziel ist es, die Situationen nachträglich besser zu verstehen, daraus zu lernen und neue Verhaltensalternativen zu erarbeiten.

 

Coaching (für Führungskräfte, Supervisoren und Teamleiter)

Entscheidungen müssen heute schnell getroffen werden. Situationen scheinen kompliziert. Welche Entscheidung ist die richtige?

Im Coaching geht es darum aktuelle Probleme und neue Situationen zu beleuchten und dafür Antworten zu finden. Es geht darum, Strategien zu entwickeln, die effizient sind und neue Lösungsmöglichkeiten eröffnen. Im Coaching begleiten wir Sie dabei, Situationen von neuen Standpunkten aus zu betrachten und neue Strategien zu entwickeln.